Sebastian Kandziora

Objektleiter Fahrzeugreinigung

„Die protec bietet sichere Arbeitsplätze“

Meine Entwicklung bei der protec

Ich habe den Bereich Reinigung von der Pike auf kennengelernt. 2013 habe ich bei der Haltestellenreinigung angefangen und habe mich nach einiger Zeit intern auf eine Stelle beworben. Heute bin ich als Objektleiter FMR für die Fahrzeuginnenreinigung verantwortlich. Seit Frühjahr 2017 bin ich außerdem Fachwirt für Reinigungs- und Hygienemanagement.

Was mich motiviert

Ich habe hier ein großes Vertrauensgefühl, da ich meine Arbeit selbstständig und eigenverantwortlich ausüben kann. Das motiviert mich jeden Tag. Außerdem kann man sich jederzeit auf die Kollegen verlassen und ihnen Aufgaben übertragen, ohne dass schlechte Stimmung aufkommt.

Warum man sich bei der protec bewerben sollte

Wenn man sich vor Augen führt, wie sich die wirtschaftliche Lage von der protec in den letzten Jahren entwickelt hat, gibt einem das ein gutes Gefühl für die Zukunft. Man hat einen sicheren Arbeitsplatz. Außerdem ist die protec ständig darum bemüht sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, indem das Unternehmen z.B. auch außertarifliche Zulagen zum Stundenlohn anbietet was natürlich ein weiterer Faktor ist die protec als Arbeitgeber zu empfehlen.